Forum - Thema
Nächstes Thema ->
Forum -> Gaming -> Nintendo -> [Switch] The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Antworten: 1
Seite [1]
NoSurrender84

De Dicke
De Dicke



Herkunft: Mainaschaff
Beiträge: 4
# Thema - 15.02.2017 um 21:48 Uhr



The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist ein geplantes Open-World-Videospiel aus der Reihe The Legend of Zelda. Das Spiel wird von Nintendo Entertainment Planning & Development für die Nintendo-Konsolen Wii U und Switch entwickelt und soll am 3. März 2017 erscheinen. Es handelt sich nach den Neuauflagen The Legend of Zelda: The Wind Waker HD und The Legend of Zelda: Twilight Princess HD um den dritten Serientitel für die Wii U und den ersten Serientitel für Nintendo Switch.
Der Fokus von The Legend of Zelda: Breath of the Wild liegt auf der vollständig Open World gestalteten Welt, die Nintendo selbst Open Air nennt. Im Gegensatz zu zahlreichen Vorgängerspielen ist dem Protagonisten Link im Wii-U-Spiel kein fester Weg vorgeschrieben, den der Spieler einschlagen muss, damit die Spielhandlung fortschreitet. Stattdessen kann der Spieler von allen Orten zu jedem beliebigen Zeitpunkt an einen anderen Ort gelangen, um dort die Aufgaben zu erfüllen. Das Spiel ist in einer vollständig miteinander verbundenen Welt angesiedelt, das ähnlich wie das erste Spiel von The Legend of Zelda aufgebaut ist, jedoch weniger Akzent auf Zugänge legt. Im Action-Adventure-Spiel existieren aber auch Dungeons. Im Vergleich zu den Vorgängerspielen hat der Spieler in The Legend of Zelda: Breath of the Wild mehr Freiheiten darüber zu entscheiden, wohin er als nächstes geht beziehungsweise reist. Die Reisen können zu Fuß mit der Spielfigur Link oder mit Pferden unternommen werden. Das Pferd vermeidet automatisch Hindernisse, was dem Spieler bei seinen zu bewältigenden Aufgaben, wie zum Beispiel mit Pfeilen auf Gegner zu schießen, behilflich sein soll. Link kann aber auch vom Pferd abspringen, damit er in einer Bullet Time seine Ziele besser treffen kann. Die Spielwelt ist die größte, die es in einem Spiel der Reihe The Legend of Zelda jemals gab. Sie soll die maximale Größe haben, die für die Wii U möglich ist.
Die Spielwelt soll von der Größe vergleichbar mit der japanischen Stadt Kyōto sein. Durch die fortschreitende Erfahrung erlernt die Spielfigur Link im Verlauf des Spiels neue Fähigkeiten. Link erhält zudem im Verlauf des Spiels auch neue, nützliche Gegenstände, die zum Teil erstmals im Wii-U-Spiel von The Legend of Zelda verfügbar sind. Im Spiel ist zudem eine Uhr integriert, die Auswirkungen auf die Tageszeiten hat.

Quelle: Wikipedia
Inaktiv
NoSurrender84
Thread-Ersteller

De Dicke
De Dicke



Herkunft: Mainaschaff
Beiträge: 4
# Antwort: 1 - 14.03.2017 um 16:40 Uhr
Habe das Spiel jetzt seit knapp 2 Wochen und bin begeistert, das Open World Feeling fühlt sich echt gut an und man hat immer was neues zu entdecken. Absolute Kaufempfehlung!!!


Inaktiv
|
Antworten: 1
Seite [1]


Sie müssen sich registrieren, um zu antworten.